Aktuelles

Coronavirus

Bundesrat spricht 32 Milliarden Franken Unterstützung für KMU
Im Kampf gegen die Ausbreitung der Coronavirus-Pandemie hat der Bundesrat am 20.03.2020 ein Massnahmenpaket von 32 Milliarden Franken geschnürt. Es enthält schnelle Liquiditätshilfen für die Wirtschaft und einen Zahlungsaufschub für Sozialversicherungsbeiträge. Ausserdem stellt der Bundesrat eine Entschädigung für Selbständige in Aussicht. Hier erfahren Sie mehr.

Informationen zur Kurzarbeit
Aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Ausnahmesituation müssen zahlreiche Unternehmen zum Instrument der Kurzarbeit greifen, um vorübergehende Beschäftigungseinbrüche auszugleichen und die Arbeitsplätze zu erhalten. Neu werden Ansprüche auf Kurzarbeitsentschädigung ausgeweitet und die Beantragung vereinfacht: Hier erfahren Sie mehr.

Information betr. Erwerbsersatz-Entschädigung